Thai - Massage

Die Thai-Massage wird im Land ihrer Herkunft als "uralte, heilsame Berührung" bezeichnet. Die Behandlung basiert auf einem Konzept der Energielinien.In der Thai-Massage werden zehn dieser Linien genutzt. Eine Massage soll den Fluss der Lebensenergie über die Lebenslinien verbessern, was eine besonders tiefe Entspannung bei Stress, Schlafstörungen oder Kopfschmerz verspricht.

Wie der Name schon sagt, hat die Thai-Massage ihren Ursprung in Thailand. Sie ist eng mit dem Selbstverständnis der Menschen Thailands von Körper und Geist, Gesundheit, Kultur und Religion verknüpft. Es ist schwer zu sagen, wie lange sie tatsächlich dort schon angewandt wird. Bei uns wurde die Thai-Massage in den "90er Jahren" bekannter und ist heute aus dem modernen Wellnessbereich kaum noch weg zu denken.